Dinosaurier-info.de

 

zurück / back zum Index

Compsosuchus solus

von Huene & Matley (1932)

 

Klassifizierung: ~Abelisauroidea Nomen dubium

Fortbewegung: biped

Ernährung: karnivor

Deutscher Name: Hübsches Krokodil

Compsosuchus war ein kleiner fleischfressender Dinosaurier, der im heutigen Indien lebte. Da nur einige Halswirbel entdeckt worden sind, ist nicht viel über ihn bekannt und er gilt aufgrund des spärlichen Fundes, der keine genauen Rückschlüsse zur Klassifizierung erlaubt, als Nomen dubium. Die Eigenschaften des Fossils deuten jedoch darauf hin, daß Compsosuchus ein Mitglied der Abelisauridae gewsen sein könnte, die Allosaurus mit einschließt. Trotz seiner vermutlich geringen Größe könnte es sich aber auch um einen Allosauroiden handeln, der eine spezielle ökologische Nische besetzte und daher nicht größer wurde.


Fundort: Lameta Formation, Bara Simla Hill, Madhya Pradesh (Indien)


Maastrichtium (Kreide)

 

nach oben